Harmonie - Liebeskarte

Harmonie

Liebeskarte - Harmonie

Diese Tarotkarte drückt das harmonische und reibungslose Miteinander eines Liebespaares aus. Sie weist auf die Wichtigkeit von Harmonie in einer Beziehung hin. Auf der Liebeskarte wird diese durch Musiknoten dargestellt, denn die Musik folgt harmonischen und rhythmischen Gesetzen.

In einer Beziehung bedeutet Harmonie auch einen Ausgleich von Interessen. Beide Partner haben Wünsche und Hoffnungen, die sie natürlich so weit wie möglich erfüllt sehen möchten. Manchmal muss das aufeinander abgestimmt werden, was nicht immer völlig konfliktfrei verläuft.

Innere Ausgeglichenheit

Natürlich geht es bei dieser Liebeskarte nicht nur um eine äußere harmonische Beziehung, sondern um die innere Ausgeglichenheit. Diese ist der seelische Zustand, der eine reibungslose Partnerschaft unterstützt.

Streitsucht, Gereiztheit und Stimmungsschwankungen sind das Gegenteil von Harmonie. Doch gerade der Streit weist nicht nur darauf hin, dass etwas nicht stimmt. Er kann auch Meinungsverschiedenheiten zu einem Ausgleich und somit zu einem Ende führen. Aus diesem Grund ist vor einem übertriebenen Harmoniebedürfnis eher zu warnen. Möglicherweise gibt man sich so nur einer Illusion des Friedens hin, aus der man irgendwann um so schmerzhafter herausgerissen wird.

Neben einem ausgeglichenen Gemütszustand und einer konfliktfreien Partnerschaft kann sich die Harmonie auch auf sozialer Ebene zeigen. Durch das Leben in einer Beziehung erfüllt man eine gesellschaftliche Erwartung, was sogar Vorteile bringen kann. Schließlich sieht unsere Gesellschaft die Familie als Normalfall an. Überzeugte Singles gelten dagegen schon mal als unkonform und wenig anpassungsbereit. Auch diesen Sachverhalt soll die hier vorgestellte Liebeskarte verdeutlichen.